Disziplin und Beständigkeit laufen parallel wie zwei Seitenteile und wiederholen sich oft genauso wie die Sprossen auf der

WOODY GYM Sprossenwand.

Und die Geschichte beginnt mit ...

Die Geschichte der Marke WOODY GYM beginnt mit jahrelanger Erfahrung in der Möbelherstellung und mit dem Wunsch, Sport und Disziplin in jedem Zuhause zu ermöglichen. 

Wie oft treiben Menschen keinen Sport, weil sie keine Zeit oder nicht genügend Möglichkeiten haben? Jeder von Ihnen kann diese Frage beantworten, weil er selbst in dieser Situation war oder seine Verwandten gesehen hat. Oft ist unser Wunsch, auf unseren Körper aufzupassen, sehr groß, aber dies wird durch verschiedene Umstände behindert. Zum Beispiel ist das Fitnessstudio weit weg, die Sportbekleidung sollte super modisch und vorzugsweise mehr als nur zum Sportmachen sein, das Abonnement für das Fitnessstudio ist zu teuer, es gibt viele häusliche Angelegenheiten und am Ende sind wir einfach nur müde nach der Arbeit. Dies sind die Ausreden, die wir am häufigsten hören. Warum verlegen Sie dieses Fitnessstudio dann nicht gleich zu Hause? Wo Sie nicht 1 oder 2 Stunden verbringen müssen, weil es das Abonnement so vorsieht, sondern mindestens 10-15 Minuten jede Stunde oder beispielsweise eine halbe Stunde morgens und abends trainieren können? Und dazu noch in Ihrem Lieblings-T-Shirt. Es ist erwiesen, dass ein Mensch mit größerer Wahrscheinlichkeit dem sportlichen Lebensstil folgt, wenn es dafür keine äußeren Hindernisse gibt.

Glauben Sie nicht?

Hier ist ein Beispiel aus der Statistik:

80% derjenigen, die im Januar ein Abonnement abgeschlossen haben, haben mit dem Sport im Fitnessstudio innerhalb von 4 bis 5 Monaten aufgehört, und 5 bis 10% sogar vor Ende Januar. Weitere 10-20% geben bis Ende Februar auf.

Und nur 10% der Besucher gehen regelmäßig ins Fitnessstudio!

white pull up bar.JPG

Ein weiterer wichtiger Faktor, der die Entwicklung der Sportausrüstung und der WOODY GYM-Sprossenwand beeinflusst hat, ist, dass die Menschen keine Sportgeräte in das Innere ihres Hauses einbauen möchten. Ahnen Sie, warum? Weil niemand ein Stück Eisen inmitten seines Hauses mag.

Die Idee für unsere Sprossenwand und ihr Design wurde genau von diesem Gedanken geleitet: Wie kann man eine Sprossenwand gestalten, die in einem modernen Interieur gut aussieht? Dann haben wir verschiedene Meinungen und Gestaltungsvarianten für moderne Häuser gesammelt und festgestellt, dass das Design unserer Sprossenwand genau einer einfachen und umweltfreundlichen Umgebung entsprechen sollte. Daraus folgte die Wahl des Materials, und wir kamen sofort zu einer einzigen möglichen Variante – Sperrholz. Hochwertiges Sperrholz in modernen und beruhigenden Farben.

Vielleicht sollte man doch zu Hause mit dem Sport beginnen? Die Belastung erhöhen, ohne sich selbst zu täuschen, ausgehend von den Fähigkeiten des eigenen Körpers und nicht von denen des Bodybuilders, der auf der Nebenbahn läuft?